in Kalender eintragen Folge uns auf Twitter Folge uns auf Facebook

World Usability Day

Designing for Health

Langenbeck-Virchow-Haus, Berlin-Mitte

Usability im Kontext persuasiver Technologien

Kurzvortrag um ca. 17:00

Heutzutage werden persuasive Prinzipien in immer mehr Produkten und Dienstleistungen eingesetzt, welche Einstellungen und Verhaltensweisen von den Nutzern ändern sollen. Anhand verschiedener Mechanismen und Sensoren kann die Interaktion je nach den Eigenschaften des jeweiligen Rezipienten sowie seinen Bedürfnissen und Umgebung angepasst werden.

Solche Verhaltensänderungen spielen oft eine zentrale Rolle bei technologiebasierten Lösungen im Gesundheitsbereich, deshalb sind die Prinzipien persuasiver Technologien interessant aus der Perspektive der Usability und User Experience. Interaktionsdesigner, Usability Engineer und User Interface Designer stehen vor Herausforderungen – wie lassen sich persuasive Methoden mit Usability-Prinzipien vereinbaren und sich gegenseitig bereichern?

Mit Berücksichtigung der entscheidenden Rolle von Usability für den Erfolg der persuasiven Technologien ist es wichtig, zu verstehen, welche die psychologischen Prinzipien sind und wie diese berücksichtigt werden können. Der Beitrag stellt einige grundlegenden persuasive Tools im Gesundheitsbereich vor, sowie ein konkretes Konzept für deren Umsetzung im Rahmen einer App auf dem Gebiet der psychischen Gesundheit.

Wir danken unseren Sponsoren

Artop UID users' delight eye square sanofi archimedes-exhibitions interactive-tools pidoco usetree designerdock ehealth-labs useeds zaunberg hhi sponsor_werden

und Partnern

bpwt HMKW - Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft Smashing Magazine W3C Deutschland/Österreich