in Kalender eintragen Folge uns auf Twitter Folge uns auf Facebook

World Usability Day

Designing for Health

Langenbeck-Virchow-Haus, Berlin-Mitte

Benutzerfreundlich wachsen:
Usability Engineering Prozess für einen Hormon-Injektionspen

Vortrag von 16:00 bis 16:30

In der Norm DIN EN 62366 werden Hersteller von Medizinprodukten verpflichtet, einen Prozess zur Analyse, Entwicklung, Verifizierung und Validierung der Gebrauchstauglichkeit (Usability) durchzuführen. Dieser Prozess muss in einer Akte dokumentiert werden.

Um dieses komplexe Thema anschaulicher zu machen, wird der Usability Engineering Prozess für einen Hormon-Injektionspen und die dazugehörige Anleitung (Instructions For Use) vorgestellt. Der Fokus liegt dabei auf der Dokumentation in einem Usability Engineering File und auf Nutzerstudien, die durchgeführt worden sind. Außerdem wird beschrieben, welche Maßnahmen notwendig waren, um den Pen auf den amerikanischen Markt zuzulassen (Stichwort FDA).

Der Vortrag gibt einen Einblick, wie mittels nutzerzentriertem Gestaltungsprozess und der von UID entwickelten Makro-Struktur sichergestellt werden kann, dass ein Medizinprodukt gebrauchstauglich ist.

Wir danken unseren Sponsoren

Artop UID users' delight eye square sanofi archimedes-exhibitions interactive-tools pidoco usetree designerdock ehealth-labs useeds zaunberg hhi sponsor_werden

und Partnern

bpwt HMKW - Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft Smashing Magazine W3C Deutschland/Österreich