in Kalender eintragen Folge uns auf Twitter Folge uns auf Facebook

World Usability Day

Designing for Health

Langenbeck-Virchow-Haus, Berlin-Mitte

Fun App oder Medical App?
Die Grenzen eines Medizinprodukts und die Bedeutung der Gebrauchstauglichkeit

Vortrag von 11:30 bis 12:00

Laut aktuellen Schätzungen werden im Jahre 2015 über 500 Millionen Smartphone User Apps aus dem Bereich Healthcare verwenden. Das ist für Softwarehersteller ein entsprechend attraktiver und immer weiter wachsender Markt. Für die Hersteller dieser Anwendungen stellt sich im Rahmen der Entwicklung immer die Frage, ob es sich bei ihrem Produkt um ein Medizinprodukt handelt oder doch „nur“ um eine Lifestyle App. Die Klärung dieser Frage ist eminent wichtig, denn dies hat Auswirkungen auf die Anforderungen an das Produkt und damit auch auf die Anforderungen an die Gebrauchstauglichkeit. Der Vortrag soll hierbei Tipps zur Vorgehensweise geben, damit frühzeitig der richtige bzw. gesetzeskonforme Weg eingeschlagen werden kann.

Wir danken unseren Sponsoren

Artop UID users' delight eye square sanofi archimedes-exhibitions interactive-tools pidoco usetree designerdock ehealth-labs useeds zaunberg hhi sponsor_werden

und Partnern

bpwt HMKW - Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft Smashing Magazine W3C Deutschland/Österreich