in Kalender eintragen Folge uns auf Twitter Folge uns auf Facebook

World Usability Day

Designing for Health

Langenbeck-Virchow-Haus, Berlin-Mitte

Designing for Health – "Gesund bleiben" mit oder trotz IT?

Vortrag von 15:00 bis 15:30

Gesundheit wird durch die WHO als ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur als Fehlen von Krankheit oder Gebrechen definiert. Der Zusammenhang von Usability und Gesundheit wird aktuell vor allem aus Sicht von Medizintechnik diskutiert. Dabei wird leicht übersehen, dass die Aufrechterhaltung von Gesundheit und Wohlbefinden schon mit der Gebrauchstauglichkeit der verschiedensten interaktiven Produkte, Systeme oder Services an ganz normalen Computerarbeitsplätzen zu Hause oder im Büro, an Maschinen und Anlagen oder in der Öffentlichkeit beginnt. Im Vortrag soll anhand verschiedener Beispiele die Bedeutung von Usability nicht nur für medizinische Intervention und Heilung sondern vor allem für das vollständige körperliche, geistige und soziale Wohlergehen im privaten oder beruflichen Alltag verdeutlicht werden.

Wir danken unseren Sponsoren

Artop UID users' delight eye square sanofi archimedes-exhibitions interactive-tools pidoco usetree designerdock ehealth-labs useeds zaunberg hhi sponsor_werden

und Partnern

bpwt HMKW - Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft Smashing Magazine W3C Deutschland/Österreich