in Kalender eintragen Folge uns auf Twitter Folge uns auf Facebook

World Usability Day

Designing for Health

Langenbeck-Virchow-Haus, Berlin-Mitte

SimMed – Simulation medizinischer Handlungen

Workshop von 14:30 bis 16:00 *

Simone ist krank, ihr Zustand verschlechtert sich rapide. Doch was ist der Grund? Ziel des Forschungsprojekts SimMed (gemeinsam von Archimedes und der Charité Universtitätsmedizin von 2010 – 2013 betrieben) ist ein an Serious Games orientiertes Lernprogramm, das multimediale Darstellungen, interaktive Software Features und die Interaktionen der Lernenden intelligent vereint: Medizinstudierende und Ärztinnen und Ärzte in der Fortbildung behandeln eine virtuelle Patientin mit realen Krankheitsbildern, Simone, und erproben Untersuchungs- und Therapiemöglichkeiten.

Medium der Lernsoftware ist ein Multitouchtisch, ein Archimedes SessionDesk: Für eine Session versammeln sich eine vierköpfige Lerngruppe und ein Tutor/Tutorin um den virtuellen Untersuchungsraum. Die mit dem Fall konfrontierte Lerngruppe kann hier Untersuchungen, Diagnostik und Behandlung realitätsnah durchführen, um fehlerkritische Handlungsabläufe anzutrainieren.

Während des Workshops erfahren die Teilnehmer, wie die Anwendung entwickelt wurde und können selber versuchen, Simones Krankheit zu diagnostizieren und ihr zu helfen.

* Hinweis: Da die Teilnehmerzahl der Workshops begrenzt ist, ist eine zusätzliche kostenlose Anmeldung erforderlich. Die Registrierung findet vor Ort statt und ist am World Usability Day vormittags nach Einlass geöffnet.

Wir danken unseren Sponsoren

Artop UID users' delight eye square sanofi archimedes-exhibitions interactive-tools pidoco usetree designerdock ehealth-labs useeds zaunberg hhi sponsor_werden

und Partnern

bpwt HMKW - Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft Smashing Magazine W3C Deutschland/Österreich